Schneeball-Harnischwels-Pflege: Der komplette Leitfaden

Schneeball-Harnischwelse sind ein wunderschöner Süßwasserfisch, der in der Aquariumszene etwas unter dem Radar fliegt. Sie kommen aus einer so beliebten Familie, dass jeder zuerst an andere Welse denkt!

Aber es gibt viel zu mögen an dieser Art. Sie sind wunderschön, einfach zu pflegen und etwas kleiner als einige ihrer Verwandten.

Persönlich finde ich, dass ihr Muster sie zu einem der hübschesten Süßwasserfische macht. Die Einfachheit und der Kontrast machen sie zu einem Augenschmaus!

Dieser Leitfaden erklärt, wie man Schneeball-Harnischwelse richtig pflegt und ihnen einen Lebensraum bietet, in dem sie gedeihen können.

Inhaltsverzeichnis

Artzusammenfassung

Wenn Sie nach einem kleinen und friedlichen Wels für Ihr Gesellschaftsaquarium suchen, könnte der Schneeball-Harnischwels (Hypancistrus inspector) das Richtige für Sie sein. Sanftmütig und anspruchslos ist dieser Süßwasserfisch perfekt für Aquarianer aller Erfahrungsstufen.

Der Schneeball-Harnischwels stammt aus dem Rio Negro in Venezuela, dem größten Schwarzwasserfluss der Erde. Dank der einzigartigen Wasserbedingungen seines natürlichen Lebensraums hat der Schneeball-Harnischwels einige besondere Pflegeanforderungen.

Glücklicherweise ist der Fisch sehr anpassungsfähig und gewöhnt sich leicht an das Leben in Gefangenschaft. Mit der richtigen Pflege können sie in Ihrem Aquarium gedeihen!

Durchschnittliche Größe des Schneeball-Harnischwelses

Die durchschnittliche Größe des Schneeball-Harnischwelses beträgt etwa 5,5 bis 6,3 Zentimeter, wenn er ausgewachsen ist. Im Vergleich zu anderen beliebten Welsarten sind Schneeball-Harnischwelse tatsächlich ziemlich klein.

Autorenhinweis: Es gab seltene Fälle, in denen diese Art eine Länge von 7 Zentimetern erreicht hat. Für diese Art ist das jedoch extrem selten.

Lebenserwartung

Im Allgemeinen beträgt die Lebenserwartung eines gesunden Schneeball-Harnischwelses zwischen 8 und 10 Jahren. Das ist eigentlich etwas kürzer als beim Gewöhnlichen Harnischwels.

Schwarzer Neon-Pflege: Ernährung, Zucht, Lebensdauer & MehrSchwarzer Neon-Pflege: Ernährung, Zucht, Lebensdauer & Mehr

Diese Fische sind von stabilen Wasserbedingungen und einer ordnungsgemäßen Haltung abhängig, um zu gedeihen. Ohne gute Pflege können sie schnell Krankheiten erliegen, was zu einer dramatisch verkürzten Lebenserwartung führt. Dies bedeutet, dass eine ordnungsgemäße Pflege von entscheidender Bedeutung ist, wenn Sie planen, einen Schneeball-Harnischwels zu halten.

Aussehen

Schneeball-Harnischwelse sind wunderschöne Kreaturen mit einer vertrauten Form. Sie haben die gleiche ikonische Harnischwels-Silhouette. Dazu gehört ein abgeflachter Bauch, ein nach unten gewandtes Maul und ein torpedoförmiger Umriss.

Wie andere Harnischwelse haben Schneeball-Harnischwelse gespreizte Brust- und Bauchflossen. Sie haben auch eine große dreieckige Rückenflosse. Unter den richtigen Bedingungen könnten Sie diese Flosse in Habachtstellung sehen, was dem Fisch ein einzigartiges Aussehen verleiht.

Ein Schneeball-Harnischwels am Boden eines Süßwasseraquariums

Die Grundfarbe der Schneeball-Harnischwelse ist schwarz oder dunkelgrau. Männchen können auch eine dunkelbraune Farbe mit einem leichten Rotstich haben. Bei Männchen und Weibchen wird die Grundfarbe durch weiße oder blassgelbe Tupfen akzentuiert!

Diese Punkte bedecken den gesamten Körper. Man findet sie auf den Flossen, am Kopf und überall dazwischen! Sie bieten einen schönen Kontrast zur insgesamt dunklen Erscheinung des Fisches.

Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen sind ziemlich einfach zu erkennen. Männchen haben in der Regel einen subtilen Rotton. Außerdem sind die Weibchen runder und plumper.

Autorenhinweis: Männliche Fische haben auch ausgeprägtere Odontoden, also äußere Zähne an der Kopfseite.

Schneeball-Harnischwels Pflege

Die Pflege von Schneeball-Harnischwelsen ist eigentlich nicht allzu schwierig. Wie bereits erwähnt, passen sie sich gut an das Leben im Aquarium an.

Es gibt jedoch einige Grundlagen, die Sie beachten müssen. Wie andere Fische haben auch Schneeball-Harnischwelse einige besondere Bedürfnisse, denen Sie nachkommen müssen, wenn sie gedeihen sollen. Dies kann Ihren Fischen helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten und ein langes, glückliches Leben zu führen!

Beckengröße

Beginnen wir mit der Beckengröße! Dank ihrer geringeren Statur müssen Sie nicht wie bei anderen Harnischwelsen ein massives Wachstum einplanen.

Buenos Aires Tetra 101: Der komplette PflegeleitfadenBuenos Aires Tetra 101: Der komplette Pflegeleitfaden

Diese Fische kommen in Aquarien ab 40 Gallonen gut zurecht.

Es ist jedoch eine gute Idee, größer zu gehen, wenn Sie ein Gesellschaftsbecken planen. Je mehr Platz diesem Fisch zur Verfügung steht, desto besser.

Tatsächlich haben die Schneeball-Harnischwelse, die am längsten gelebt haben, in großen Becken gehalten. Der zusätzliche Raum macht einen großen Unterschied.

Wasserparameter

Schneeball-Harnischwelse stammen aus einer interessanten natürlichen Umgebung. Der Rio Negro ist dunkel und ahmt teegefärbtes Wasser nach. Vermodernde Pflanzenreste auf dem Flussbett verursachen diese charakteristische Farbe.

Mit der dunkleren Farbe geht eine einzigartige Wasserzusammensetzung einher. Das Wasser ist relativ weich, aber auch säurehaltiger als Wasser, an das Sie gewöhnt sein könnten. Diese Fische können neutrales Wasser tolerieren, fühlen sich jedoch am wohlsten, wenn ihre Umgebung etwas Säure aufweist.

Um Ihren Schneeball-Harnischwels gesund zu halten, ahmen Sie diese Wasserbedingungen so gut wie möglich nach. Kaufen Sie ein Aquarium-Thermometer und ein Wassertestkit, um sicherzustellen, dass die folgenden Parameter jederzeit stabil sind.

  • Wassertemperatur: 22-30 °C
  • pH-Wert: 5,0-7,6 (irgendwo in der Mitte ist ideal)
  • Wasserhärte: 6 bis 10 dKH

Wenn Sie diese Fische zunächst bekommen, ist es eine gute Idee, das Wasser häufiger zu testen. So können Sie feststellen, ob die Parameter stabil sind, während sich Ihre Fische anpassen.

Was in ihr Becken gehört

Sie können Ihr Becken mit einfachen Dekorationen und künstlichen Ornamenten einrichten. Die beste Möglichkeit, Ihren Schneeball-Harnischwels jedoch glücklich und gesund zu halten, besteht darin, eine natürliche Umgebung zu schaffen, die den Rio Negro nachahmt!

Schenken Sie dem Beckenboden besondere Aufmerksamkeit. Diese Fische sind Bodenschichtbewohner, daher verbringen sie den Großteil ihrer Zeit damit, den unteren Teil der Wassersäule zu erkunden.

Beginnen Sie mit einem feinen Sandsubstrat. Sand ist weich und sicher für Schneeball-Harnischwelse. Es ist auch das perfekte Material für Pflanzen und natürliches Dekor!

Süßwasser-Pom-Pom-Krabbe: Pflege, Lebensdauer, Beckenpartner...Süßwasser-Pom-Pom-Krabbe: Pflege, Lebensdauer, Beckenpartner...

Legen Sie auf das Substrat mehrere höhlenartige Dekorationen. Sie können Höhlen aus Treibholz und Steinen machen. Künstliche Höhlen funktionieren auch gut. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre eigenen Höhlen mit umgedrehten Pflanzentöpfen machen!

Eine schöne Serie von Tunneln und Höhlen zum Erkunden ist wichtig. Diese Fische brauchen diese Verstecke, um sich sicher zu fühlen. Außerdem werden sie eine wichtige Rolle beim Fortpflanzungsprozess spielen!

Als Nächstes Pflanzen hinzufügen! Sie können im Grunde jede Süßwasserpflanzenart verwenden, also fühlen Sie sich frei, kreativ zu werden und Dinge aufzumischen! Man kennt Schneeball-Harnischwelse nicht dafür, Pflanzen auszureißen, daher können Sie alles verwenden, was dem Biotop entspricht.

Um das Wasser in gutem Zustand zu halten, verwenden Sie ein leistungsstarkes Filtersystem. In schnell fließenden Flüssen wie dem Rio Negro bleiben die Wasserverhältnisse gut, weil Abfall weggespült wird. Ihr Filter muss das Wasser effektiv zirkulieren, um zu verhindern, dass die Ammoniak- und Nitratwerte zu hoch werden.

Autorenhinweis: Da wir von der Strömung sprechen, mögen Schneeball-Harnischwelse stärkere Strömungen. Es ist kein absolutes Muss, aber diese Fische bevorzugen es. Sie können einige Pumpen oder Luftblasen implementieren, um die Dinge in Bewegung zu halten und die Sauerstoffwerte zu erhöhen.

Häufige mögliche Krankheiten

Es gibt keine speziellen Krankheiten, die gezielt Schneeball-Harnischwelse befallen. Aber diese Art kann unter gemeinsamen Krankheiten leiden, die auch andere Süßwasserfische betreffen.

Das Problem bei dieser Art ist, dass sie keine traditionellen Schuppen haben wie andere Fische. Stattdessen haben sie harte panzerähnliche Platten. Dies macht sie etwas empfindlicher gegenüber Chemikalien, Salzen und Antibiotika im Wasser. Oftmals können sie daher auch die Symptome ansteckender Krankheiten etwas schneller zeigen.

Die häufigste Krankheit, um die Sie sich Sorgen machen müssen, ist Ichthyophthirius. Diese hochansteckende Krankheit verursacht weiße Flecken auf dem gesamten Körper des Fisches. Normalerweise kann man das Problem einfach mit kupferhaltigen Medikamenten beheben. Allerdings ist diese Art besonders empfindlich gegenüber Kupfer.

Aus diesem Grund müssen Sie sie absondern und natürlich behandeln, indem Sie die Wasserbedingungen manipulieren. Das Gleiche gilt für Pilzinfektionen, Bakterieninfektionen und Parasiten. Glücklicherweise gibt es einige harnischwelsfreundliche Medikamente, mit denen Sie Krankheiten behandeln können.

Wie immer, zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt zu konsultieren, wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie vorgehen sollen.

Kristallrote Garnele 101: Pflege, Parameter, Zucht...Kristallrote Garnele 101: Pflege, Parameter, Zucht...

Futter & Ernährung

Schneeball-Harnischwelse können eine Vielzahl von Nahrungsmitteln essen. Sie sind natürliche Allesfresser.

Außerhalb der Fütterungszeiten finden Sie diese Fische wahrscheinlich beim Fressen von Biofilm. Entgegen der landläufigen Meinung sind diese Fische nicht die besten Algenfresser. Sie mögen Algen ab und zu, verzehren sie aber nicht so schnell wie andere Arten ihrer Familie.

Stattdessen bevorzugen sie abwechslungsreiche Ernährung mit Proteinen und pflanzlichen Lebensmitteln. Sie können ihnen Standard-Sinkfutter oder Algenplättchen als Basis geben.

Als Snacks können Sie Blutwürmer, Artemia salina oder Wasserflöhe anbieten. Sie können auch Gemüse wie:

  • Blanchierte Erbsen
  • Spinat
  • Zucchini
  • Gurken (die scheinen sie wirklich zu mögen)

Geben Sie nur so viel Futter, wie Ihre Fische in ein paar Minuten verzehren können. Entfernen Sie alle Überreste, um sicherzustellen, dass das Wasser nicht zu schnell verdirbt.

Autorenhinweis: Die meisten ihrer möglichen Gesundheitsprobleme werden direkt durch schlechte Wasserbedingungen verursacht, und überschüssiges Futter kann dazu führen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Becken regelmäßig reinigen und zwischen 30 und 50 Prozent des Wasservolumens pro Woche wechseln, um die Bedingungen stabil zu halten. Dies wird Ihren Fischen helfen, gesund zu bleiben und Stress und Krankheiten zu vermeiden.

Verhalten & Charakter

Schneeball-Harnischwelse sind nicht sehr gesellig. Die meisten werden anderen Fischen im Becken keine Beachtung schenken. Zum größten Teil werden sich diese Arten für sich halten und die meiste Zeit in Höhlen verbringen.

Allerdings können sie in der Paarungszeit geselliger werden. Hier gibt es einen offensichtlichen Anreiz, rauszugehen und miteinander zu interagieren!

Wir empfehlen nicht, Männchen zusammen zu halten. Männchen im selben Becken neigen zu territorialer Aggression. Weibchen kommen mit Männchen gut zurecht, stellen Sie also sicher, dass Sie die richtige Kombination haben, wenn Sie mehr als einen im selben Aquarium halten möchten.

Zuletzt seien erwähnt, dass diese Fische nachtaktiv sind, erwarten Sie also tagsüber nicht viel Aktivität! Sie ruhen sich in dunklen Höhlen aus, bis die Sonne untergeht.

Beckengenossen

Dank ihres friedlichen Wesens haben Sie viele Optionen bei der Erstellung eines Gesellschaftsbeckens. Versuchen Sie, andere friedliche Arten auszuwählen, die sich in den oberen Bereichen des Aquariums aufhalten, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

Schneeball-Harnischwelse werden die meisten Beckengenossen weitgehend ignorieren, Sie müssen sich also keine Sorgen über Probleme machen, solange jeder Fisch im Becken friedlich ist.

Autorenhinweis: Der einzige Zeitpunkt, an dem Sie auf Schwierigkeiten stoßen könnten, ist, wenn sich Zwergshrimps im Becken befinden. Schneeball-Harnischwelse halten sie oft fälschlicherweise für Futter!

Hier sind einige gute Beckengenossen für den Schneeball-Harnischwels:

Zucht

Die Zucht von Schneeball-Harnischwelsen ist Treffer und daneben. Diese Fische sind bereit, sich in Gefangenschaft fortzupflanzen, aber Sie müssen viel Aufwand betreiben, um die richtigen Bedingungen zu schaffen.

Richten Sie ein separates Laichbecken mit einwandfreien Wasserbedingungen ein. Stellen Sie sicher, dass das Becken große Höhlen hat.

Nachdem Sie ein Pärchen Schneeball-Harnischwelse in das Becken gesetzt haben, bereiten Sie die Fische auf die Zucht mit Futter vor. Für die besten Ergebnisse sorgen Sie für viel lebendes oder gefrorenes Futter. Wenn der Prozess erfolgreich ist, werden Sie feststellen, dass sich das Weibchen mit Eiern füllt. Dann legt sie die Eier in einer Höhle ab (nachdem sie diese eine Weile untersucht hat).

Das Männchen schützt die Eier und fächelt sie möglicherweise auch gelegentlich an. Nach etwa einer Woche schlüpfen die Eier!

Nachdem die gerade geschlüpften Fische ihre Dottersäcke gefressen haben, bieten Sie Artemia salina für Babys und blanchiertes Gemüse als Futter an. Diese Lebensmittel werden ihnen die notwendigen Nährstoffe liefern, um das Wachstum zu fördern.

Fazit

Die Pflege von Schneeball-Harnischwelsen ist großartig für Aquarianer-Anfänger oder alle, die keinen pflegeintensiven Fisch wollen. Die Kombination aus Schönheit und Pflegeleichtigkeit ist wirklich schwer zu schlagen!

Wir empfehlen diesen Fisch sehr, wenn Sie noch unentschlossen sind, einen zu bekommen. Diese Art ist definitiv eine unserer Favoriten, und wir kennen viele andere Besitzer, die das Gleiche sagen.

Wir stehen gerne für weitere Fragen zu diesen Fischen zur Verfügung, bevor Sie kaufen. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über unsere Website, und wir antworten so schnell wie möglich.

Sophie Schneider

Von Beruf Ingenieurin und im Herzen Aquarianerin, kombiniert sie ihr technisches Können mit ihrer Leidenschaft für Fische, um fortschrittliche Filtersysteme und Automatisierungslösungen zu entwickeln. Ihre Aquarien sind eine perfekte Balance zwischen Technologie und Natur, und sie hört nie auf, mit ihren innovativen Lösungen zu beeindrucken. Immer bereit zu experimentieren, ist sie eine Referenz in Aquaristik-Foren.

Verwandte Inhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website haben. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen