Kristallrote Garnele 101: Pflege, Parameter, Zucht...

Eine Kristallrote Garnele klettert auf Pflanzen

Kristallrote Garnelen sind eine blickfangende Art, die eine breite Palette von Aquarianern anspricht. Mit ihrem schönen Muster und den leuchtenden Farben setzen sie jedem Becken einen Farbtupfer hinzu!

Aber die Haltung dieser Garnelen ist etwas trickreicher als es scheint. Um gedeihen zu können, benötigen sie einige spezifische Bedingungen, die etwas außerhalb der Norm liegen.

Dieser Leitfaden wird Ihnen die Grundlagen der Kristallroten Garnelenpflege beibringen. Er umfasst Wasserparameter, Ernährung, Beckeneinrichtung, Größe, Zucht und vieles mehr.

Inhaltsverzeichnis

Artzusammenfassung

Als Produkt selektiver Züchtung wird die Kristallrote Garnele (Caridina cantonensis) oft als die Krönung aller Zwerggarnelenarten angesehen. Da sie in der Natur nicht vorkommen, sind diese Süßwassergarnelen in der Heimtierzucht sehr begehrt.

Wenn Sie das Glück haben, eine in die Hände zu bekommen, müssen Sie hart arbeiten, um sie gesund zu erhalten. Diese Garnele wurde über Jahre hinweg selektiv gezüchtet. Infolgedessen ist sie nicht so widerstandsfähig wie andere Arten.

Man nimmt an, dass diese einzigartige Garnele aus einer einzelnen Mutation einer schwarzen Bienengarnele entstanden ist! Während wir die Bienengarnele als allgemeinen Leitfaden verwenden können, ist die Kristallrote Garnele eine einzigartige Art für sich.

Lebenserwartung

Die typische Lebenserwartung der Kristallroten Garnele beträgt in Gefangenschaft nur etwa 18 Monate. Diese Tiere leben in einem Aquariensetting nicht sehr lange.

Autorenhinweis: Diese Lebenserwartung ist nur möglich, wenn sie makellos gepflegt werden. Die Empfindlichkeit dieser Garnele gegenüber schlechten Wasserbedingungen könnte zu einem frühen Tod führen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Aussehen

Die Kristallrote Garnele ist ein wunderschöner Wirbelloser, der Ihrem Becken eine Menge Farbe verleiht! In Bezug auf die Körperform sieht die Art aus wie jede andere Süßwassergarnele. Sie haben einen kräftigen Schwanz mit Schwimmfüßen, mehrere Beine und mehrere Fühler.

Aber es sind die Farben, die die Garnele hervorheben.

Smaragd-Zwergbärbling 101: Der komplette PflegeleitfadenSmaragd-Zwergbärbling 101: Der komplette Pflegeleitfaden

Diese Garnelen können in Bezug auf Farbmuster stark variieren. Die meisten werden jedoch Nuancen von kräftigem Rot und hellem Weiß aufweisen. Diese Farben können gestreift oder organischer gemustert sein.

Kristallrote Garnele auf dem Substrat eines Süßwasseraquariums

Es gibt so viele Mustervariationen, dass diese Garnelen ein Bewertungssystem haben. Die verschiedenen Grade spiegeln die Menge an Weiß wider, die die Garnele hat. Mehr Weiß ist wünschenswert, was letztendlich den Kaufpreis beeinflusst.

Am "niedrigeren" Ende haben Sie Garnelen der Klasse C. Sie sind größtenteils rot bedeckt und haben vielleicht hier und da ein paar weiße Flecken. Die Klassen A und S zeichnen sich durch die gleichmäßigste Streifung aus.

Ganz oben auf der Skala gibt es Garnelen der Klasse SSS, die die meiste Weißfärbung mit subtilen Streifen oder Flecken von Rot aufweisen.

Männchen und Weibchen sehen sich sehr ähnlich. Tatsächlich ist der einzige wirkliche Weg, den Unterschied zu erkennen, ihre Größe und ihren Unterleib zu betrachten. Weibchen sind auch deutlich größer und haben einen tieferen Unterleib und einen breiteren Schwanz, um sich um ihren Nachwuchs zu kümmern.

Durchschnittliche Größe

Ausgewachsene Kristallrote Garnelen sind nur 1 bis 1,5 Zoll lang. Diese Art gilt als Zwerggarnele, und bei einer so winzigen Größe ist leicht zu erkennen, warum!

Autorenhinweis: Aufgrund ihrer Länge ist es tatsächlich ziemlich schwierig, den Unterschied zwischen einem großen und einem kleineren Exemplar zu erkennen. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Anschaffung die Zuchtmethoden zu analysieren (man kann sich nicht allein auf den Augenschein verlassen).

Kristallrote Garnelenpflege

Die Pflege von Kristallroten Garnelen ist eigentlich eine ziemlich große Aufgabe. Dies überrascht viele potenzielle Besitzer zunächst, aber es gibt einen sehr einfachen Grund, warum dies der Fall ist.

Jahre der selektiven Zucht haben diese Art sehr empfindlich gegenüber schlechten Wasserbedingungen gemacht. Folglich benötigen sie eine sorgfältig verwaltete Umgebung, um gedeihen zu können.

Der Schlüssel ist, ein starkes Verständnis dafür zu haben, was die Garnele braucht, während man sie hält. Dies wird als Richtschnur dienen, wenn es um die Pflege geht.

Gelber Labidochromis Pflege: Größe, Beckenpartner, Ernährung & SetupGelber Labidochromis Pflege: Größe, Beckenpartner, Ernährung & Setup

Nachfolgend sind einige wichtige Richtlinien, die Sie befolgen müssen:

Beckengröße

Ein großes Aquarium ist für die Kristallrote Garnele nicht notwendig. Sie gedeihen auch in kleinen Nano-Becken.

Sie können eine bescheidene Kolonie in einem Becken mit einem Volumen von nur 5 Gallonen halten.

Wir empfehlen jedoch, sie in einem Becken zu halten, das mindestens 10 Gallonen fassen kann. Größere Becken neigen dazu, es in Bezug auf die Stabilisierung und Aufrechterhaltung der Beckenbedingungen einfacher zu machen. Angesichts der Empfindlichkeit dieser Art sollten Sie alle Hilfe annehmen, die Sie bekommen können!

Wasserparameter der Kristallroten Garnele

Obwohl Kristallrote Garnelen nicht in der Wildnis leben, verwenden viele Aquarianer ihren Vorfahren als Orientierungshilfe. Die Bienengarnele stammt aus Gebirgsflussläufen in China und Vietnam, wo die Gewässer eher kühl sind. Die Bäche sind auch sauber, relativ neutral und haben eine geringe Härte.

Die Lebensbedingungen genau richtig hinzubekommen, ist wichtig. Glücklicherweise gibt es für die Garnele etwas Spielraum.

Wirklich wichtig ist, das Becken frei von Ammoniak und Nitraten zu halten. Kristallrote Garnelen haben eine sehr geringe Biomasse, aber Beckengenossen können das Wasser sehr schnell versauern lassen. Sie müssen die Bedingungen regelmäßig überwachen und wöchentlich 30-prozentige Wasserwechsel durchführen, um die Stabilität aufrechtzuerhalten.

Zielen Sie auf die folgenden Wasserparameter ab, um eine gesunde Umgebung für Ihre Garnele zu schaffen.

  • Wassertemperatur: 16 bis 26 Grad Celsius (über 21 Grad wird empfohlen)
  • pH-Wert: 5,8 bis 7,4
  • Wasserhärte: 0-4 °dGH

Einrichtung des restlichen Habitats

Die beste Art von Umgebung für die Kristallrote Garnele ist eine, die nach dicht bewachsenen Waldströmen modelliert ist.

Diese Garnelen gedeihen am besten, wenn sie von natürlicher Vegetation umgeben sind. Pflanzen dienen nicht nur als Nahrungsquelle, sondern bieten auch Schutz.

Venustus-Buntbarsch-Pflege: Größe, Beckenpartner, Setup & MehrVenustus-Buntbarsch-Pflege: Größe, Beckenpartner, Setup & Mehr

Diese Art wird gerne für die Aquascaping von Becken verwendet. Sie leben harmonisch mit Pflanzen zusammen und ernähren sich von Pflanzendetritus und Aquariumalgen, die sie erzeugen.

Verwenden Sie mehrere Pflanzenarten, um für Abwechslung zu sorgen. Fügen Sie im hinteren Bereich hochwachsende Pflanzen hinzu, feinblättrige Pflanzen in die Beckenmitte und viele niedrige Bodendeckerpflanzen. Diese Garnelen benötigen nicht viel freien Schwimmraum, also lassen Sie Ihrer Kreativität bei der Unterwasserlandschaft freien Lauf.

Es gibt keine harten Anforderungen an Substrat oder Steine, aber Kristallrote Garnelen tendieren dazu, sich im Sand besser zu entwickeln. Sie verbringen die meiste Zeit am Beckenboden, so ist weicher Sand als Substrat immer am besten.

Autorenhinweis: Abgesehen von der Dekoration benötigen Sie ein Schaumfilter-System. Schaumfilter sind für die Garnele und etwaigen Nachwuchs sicherer. Stellen Sie sicher, dass Sie das Becken mit biologischer Filterung zyklisieren lassen, bevor Sie Garnelen hinzufügen.

Die gute Nachricht ist, dass diese Garnelen nicht viel Abfall produzieren. Jeder Standardfilter, der für das Becken geeignet ist, sollte gut funktionieren.

Häufige mögliche Krankheiten

Zusätzlich zu ihrer Ammoniak-Empfindlichkeit können Kristallrote Garnelen mehrere Krankheiten und Infektionen bekommen.

Bakterielle Infektionen können in einer Garnelengesundheit großen Schaden anrichten. In der Regel verursacht durch schlechte Wasserbedingungen, führt die Infektion zu inneren Blutungen, Entzündungen und anderen schmerzhaften Symptomen. Das Problem bei bakteriellen Infektionen ist, dass sie oft unbemerkt bleiben, bis es zu spät ist.

Eine Kristallrote Garnele klettert auf Pflanzen

Pilze können sich auch auf Ihren Garnelen festsetzen. Es gibt mehrere Pilzarten, die Garnelen schaden. In der Regel erscheinen sie als weißer, flauschiger Belag auf dem Garnelenkörper.

Schließlich gibt es parasitäre Infektionen. Parasitäre Fadenwürmer wie Scutariella japonica können im Kopf der Garnele wachsen! Sobald sie den Garnelenkörper infiltriert haben, können sie wachsen, sich vermehren und gedeihen. Das Gleiche gilt für Vorticella, einem anderen häufigen Parasiten, der wie Pilzbefall aussieht!

Die meisten dieser Krankheiten sind gut behandelbar, aber es ist am besten, sich an einen Tierarzt zu wenden, wenn Sie sich bei den zu verwendenden Medikamenten nicht sicher sind. Verwenden Sie keine Medikamente, die Kupfer enthalten, da das Metall für Wirbellose wie die Kristallrote Garnele schädlich ist.

Rote Kaiser-Buntbarsch-Pflege: Alles, was Sie wissen müssen!Rote Kaiser-Buntbarsch-Pflege: Alles, was Sie wissen müssen!

Futter und Ernährung

Diese winzige Art ist ein Allesfresser, der in Bezug auf das Futter sehr pflegeleicht ist. Tatsächlich ist die Verwaltung ihrer Ernährung einer der einfachsten Teile der Kristallroten Garnelenpflege.

Sie werden den größten Teil des Tages damit verbringen, das Becken auf der Suche nach Algen, Pflanzendetritus und Mikroorganismen zu durchforsten, um zu fressen! Sie sind großartige Filtrierer, die treibendes Futter einfangen können, während sie schwimmen.

Trotz ihrer Aasfresser-Natur ist es wichtig, diese Garnelen täglich zu füttern. Sie können kommerzielles Garnelenfutter anbieten. Es kommt in der Regel in Form von Pulver oder Pellets. Algen-Tabletten funktionieren ebenfalls gut.

Wenn Sie den natürlichen Weg gehen möchten, können Sie auch Stücke von blanchiertem Gemüse anbieten. Die Garnelen lieben Zucchini, Brokkoli, Erbsen, Romanasalat und Gurken.

Verhalten und Temperament

Bei der Kristallroten Garnele müssen Sie sich keine Sorgen um Aggressionen machen. Dies ist eine sehr friedliche Art, die mit allen nicht aggressiven Beckengenossen auskommt. Sie verstehen sich gut mit anderen Garnelen und können sogar mit Fischen zusammenleben!

Am Beckenboden bleibend, werden diese Garnelen der Aktivität weiter oben in der Wassersäule keine Beachtung schenken. Sie werden ihre Tage damit verbringen, nach Nahrung zu suchen. Sie könnten sie über das Substrat krabbeln, Pflanzen untersuchen oder sich mit anderen Garnelen zusammenschließen sehen.

Beckengenossen

Geeignete Beckengenossen für diese Art zu finden, ist nicht immer einfach. Die größte Herausforderung, der Sie sich stellen müssen, ist, Beckengenossen zu finden, die die Garnele nicht versuchen werden zu fressen.

Dank ihrer geringen Größe und leuchtenden Färbung sind sie ein Ziel für größere Fische. Vermeiden Sie alle Fische, die die Garnele fressen könnten. Sie können versuchen, die Garnele mit anderen Zwerggarnelen wie Bambusgarnelen oder Amanogarnelen zu halten. Allerdings müssen Sie sicherstellen, dass alle Wirbellosen, die Sie halten, die gleichen Wasserbedingungen mögen.

Die meisten Aquarianer werden Kristallrote Garnelen für sich allein halten. Dies ist der sicherste Weg, die Garnele ohne Kompatibilitätsprobleme (insbesondere bei Interesse an der Zucht) aufzuziehen.

Kristallrote Garnelen kommen in einem Artenbecken sehr gut zurecht. Solange Sie eine angemessene Gruppe haben, werden sie glücklich sein.

Autorenhinweis: Eine der häufigsten Fragen zu Beckengenossen ist, ob Kristallrote Garnelen und Kirschgarnelen kompatibel sind. Dies ist kein Problem, obwohl sie bei einer Paarung weniger ästhetisch ansprechende Nachkommen haben könnten.

Zucht

Das Coole an der Kristallroten Garnele ist, dass sie sich leicht in Gefangenschaft züchten lässt. Obwohl sie keine lange Lebensdauer haben, vermehren sich diese Garnelen oft ohne Eingriff. Dies hält Ihre Sammlung aufgefüllt, ohne dass Sie neue Exemplare kaufen müssen!

Diese Garnelen sind eher geneigt sich zu vermehren, wenn die Temperaturen um 26 Grad Celsius liegen. Füttern Sie sie gut und die Weibchen sollten in Kürze mit Eiern angeschwollen sein. Sie wird dann Pheromone ins Wasser abgeben, um den Männchen mitzuteilen, dass sie paarungsbereit ist!

Die Weibchen werden Eier ablegen und unter ihrem Abdomen tragen. Sie wird ihre Schwimmfüße verwenden, um sie ständig zu fächeln.

Es dauert etwa 30 Tage, bis die Eier schlüpfen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Fische entfernen und einen Schaumstoff auf den Filter anbringen, um die Überlebensraten der Jungtiere zu erhöhen. Sie können gepulvertes Garnelenfutter zur Fütterung anbieten. Allerdings werden sie ziemlich schnell gut darin, nach Futter zu suchen.

Junge Kristallrote Garnelen wachsen schnell heran. Es dauert nur etwa vier bis fünf Wochen, bis sie erwachsen sind. Zu diesem Zeitpunkt werden sie in der Lage sein, sich fortzupflanzen.

Fazit

Die Pflege von Kristallroten Garnelen kann anfangs herausfordernd erscheinen, aber sobald Sie die Grundlagen kennen, wird es viel einfacher. Solange Sie informiert sind und konsequent vorgehen, wird alles gut sein.

Wir empfehlen Ihnen sehr, es mit diesen Garnelen zu versuchen. Ihre Schönheit ist unübertroffen und die ästhetische Wirkung, die sie auf ein Süßwasseraquarium haben, muss man live sehen!

Sophie Schneider

Von Beruf Ingenieurin und im Herzen Aquarianerin, kombiniert sie ihr technisches Können mit ihrer Leidenschaft für Fische, um fortschrittliche Filtersysteme und Automatisierungslösungen zu entwickeln. Ihre Aquarien sind eine perfekte Balance zwischen Technologie und Natur, und sie hört nie auf, mit ihren innovativen Lösungen zu beeindrucken. Immer bereit zu experimentieren, ist sie eine Referenz in Aquaristik-Foren.

Verwandte Inhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website haben. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen