10 Beliebte Rasbora-Arten, die Sie sehen müssen

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es viele verschiedene Rasbora-Arten, aus denen Sie für Ihr Aquarium wählen können.

Und alle Ihre Optionen haben viel zu bieten.

Rasboras neigen dazu, friedlich, pflegeleicht und ziemlich hübsch zu sein. Diese kleinen Fische bereiten Freude und wir empfehlen sie Aquarianern auf allen Erfahrungsstufen.

Aber mit so vielen Rasbora-Arten ist es eine Herausforderung, Ihre Favoriten auszuwählen.

Deshalb haben wir diese Liste zusammengestellt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. So können Sie jede Art einfach vergleichen und schnell entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist!

Inhaltsverzeichnis

1. Galaxie-Rasbora

Auch bekannt als Himmelsperlen-Danio, lebt die Galaxie-Rasbora wirklich ihrem Namen gerecht. Der Grundton des Fisches ist ein tiefes Blau, das den Nachthimmel nachahmt.

Zwei Galaxie-Rasboras schwimmen zusammen

Das blaue Grundton wird von mehreren perlfarbenen Flecken durchbrochen. Sie schimmern im Licht und verleihen dem Fisch sein kosmisches Aussehen. Die roten Flossen bilden einen schönen Kontrast zu Blau und Schwarz.

In freier Wildbahn leben Galaxie-Rasboras in warmen, seichten Tümpeln. Sie fühlen sich in Aquarien mit natürlicher Dekoration und Wasserbedingungen wie in der Natur am wohlsten. Das bedeutet Temperaturen zwischen 72 und 79 Grad und relativ neutrale pH-Werte.

Diese Fische verbringen die meiste Zeit am Boden der Wassersäule. Um sicherzustellen, dass sie Zugang zu Futter haben, bieten Sie sinking pellets an. Achten Sie darauf, dass diese klein sind! Galaxie-Rasboras haben winzige Münder, so dass es für sie schwierig sein kann, großes Futter zu fressen.

  • Größe: 1 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 10 Gallonen

2. Chili-Rasbora

Die Chili-Rasbora ist ein wunderschöner Schwarmfisch, der Ihrem Aquarium tolle Farben verleihen kann. Am besten in Gruppen gehalten, sind diese winzigen Fische auf soziale Verhaltensweisen angewiesen, um gesund und sicher zu bleiben. Trotzdem können sie manchmal scheu wirken, bevor sie sich an die Umgebung gewöhnt haben.

15 Bodenfresserfische für Ihr Aquarium (Süßwasser)15 Bodenfresserfische für Ihr Aquarium (Süßwasser)
Eine Chili-Rasbora auf Nahrungssuche

Sobald sie endlich aus ihrem Versteck kommen, können Sie ihre wunderschöne Färbung genießen! Der Körper des Fisches ist in Rosa- und Rottönen gehalten. Zwei seitliche Streifen aus leuchtendem Rot und dunklem Schwarz ziehen sich die Länge des Körpers entlang und schaffen einen schönen Akzent, der hervorsticht.

Chili-Rasboras sind etwas wählerisch, was die Wasserbedingungen angeht. Sie stammen aus natürlichen Schwarzwasserteichen mit geringem Mineraliengehalt. Um diese Rasbora-Art gesund zu halten, müssen Sie Ihr Wasser aufbereiten und alle unnötigen Chemikalien entfernen.

  • Größe: 0,7 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Mindestaquariumgröße: 5 bis 10 Gallonen

3. Harlekin-Rasbora

Endemisch in Südostasien, ist die Harlekin-Rasbora eine beliebte Rasbora-Art im Aquariumhandel. Mit ihrem auffälligen Erscheinungsbild ist es nicht schwer zu verstehen, warum.

Eine Harlekin-Rasbora in einem bepflanzten Aquarium mit anderen Rasbora-Arten

Sie hat einen diamantförmigen Körper mit einer dramatischen Verjüngung zum Schwanz hin. Der größte Teil des Körpers ist mit einem rosa-orangen Farbton bedeckt. Aber es gibt einen großen keilförmigen schwarzen Fleck, der für etwas visuellen Kontrast sorgt.

Der schwarze Fleck beginnt an der Rückenflosse und verjüngt sich bis zum Schwanz, wobei er der natürlichen Form folgt. Dieser schwarze Fleck hebt sich von dem hellen Körper ab und sorgt für ein interessantes Aussehen, während der Fisch durch unser Aquarium schwimmt!

Harlekin-Rasboras sind friedlich und einfach zu pflegen. Sie sind nicht aggressiv und verbringen die meiste Zeit damit, mit Fischen der gleichen Art zu schwimmen. Für beste Ergebnisse wird eine Gruppe von acht bis zehn Fischen empfohlen.

Ohne diese soziale Gruppe können diese Fische leicht gestresst und krank werden.

  • Größe: 1,75 bis 2 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 10 Gallonen

4. Clown-Rasbora

Clown-Rasboras sind andere friedliche Fische, die sich gut in Gemeinschaftsaquarien machen können. Allerdings kann die Auswahl geeigneter Aquariengenossen aufgrund der besonderen Bedürfnisse der Fische schwierig sein.

Eine Clown-Rasbora schwimmt neben anderen Rasbora-Arten

Diese Art von Rasbora stammt aus Schwarzwasserbächen, die mit Torfsümpfen verbunden sind. Diese Gewässer sind sehr trüb und mit Tanninen gefärbt. Zersetzende pflanzliche Substanzen verändern die Wasserchemie und schaffen eine Umgebung, die nicht jeder Fisch verträgt.

Clown-Rasboras bevorzugen saures Wasser mit einem pH-Wert von nur 4,0! Sie mögen auch schwach beleuchtete Lebensräume mit Treibholz, zersetzenden Blättern und schwimmenden Pflanzen.

13 beste schwimmende Aquarium Pflanzen (ohne Probleme)13 beste schwimmende Aquarium Pflanzen (ohne Probleme)

Diese Fische nehmen eine rosa-orangene Farbe an. Sie haben auch zufällig verteilte schwarze Flecken auf dem Körper. Diese Flecken variieren in Größe, Form und Position. So sieht jeder Fisch, den Sie haben, einzigartig aus!

Das ist eine gute Sache, denn diese Fische mögen es, in größeren Gruppen zu sein. Wie die Harlekin-Rasbora bevorzugen sie Gruppen von acht bis zehn Tieren.

  • Größe: 4 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Mindestaquariumgröße: 60 Gallonen

5. Schwanzschleier-Rasbora

Wenn Sie auf der Suche nach einem aktiven Fisch sind, der Sie unterhalten kann, könnte die Schwanzschleier-Rasbora das Richtige für Sie sein. Diese Fische sind starke Schwimmer. Sie bevorzugen viel freien Raum, damit sie von einem Ende des Beckens zum anderen sausen können!

Zwei Schwanzschleier-Rasboras in einem bepflanzten Aquarium

Schwanzschleier-Rasboras sind nicht wählerisch, wenn es um die Einrichtung geht. Sie können ein Standard-Naturbiotop mit echten Pflanzen und Treibholz erstellen. Oder Sie können kreativ werden mit Plastik-Zubehör. Es ist ihnen egal!

Stellen Sie nur sicher, dass Sie genügend Schwimmraum lassen, damit die Fische aktiv bleiben können.

Schwanzschleier-Rasboras sind nach der tiefen Gabelung ihres Schwanzes benannt. Der Fischkörper ist dünn und stromlinienförmig. Er ist mit schimmerndem Silber bedeckt. Allerdings hat der Schwanz auf jeder Gabelung einen Streifen aus Schwarz und Weiß, was dem Fisch ein cooles Detail verleiht.

  • Größe: 3,5 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 20 Gallonen

6. Schwarzlinien-Rasbora

Die Schwarzlinien-Rasbora kommt natürlich in mehreren Ländern Südostasiens vor und ist sehr widerstandsfähig. Sie bewohnt häufig verseuchte Gewässer, bevorzugt aber langsam fließende Teiche und Kanäle.

Eine Schwarzlinien-Rasbora in einem bepflanzten Süßwasseraquarium

Die Widerstandsfähigkeit der Fische überträgt sich gut auf die Haltung im Aquarium. Schwankungen der Wasserwerte machen ihnen nicht viel aus. Solange Sie innerhalb der akzeptierten Bereiche bleiben, sollte die Schwarzlinien-Rasbora keine Probleme haben.

Der Fisch bevorzugt wärmere Temperaturen zwischen 72 und 79 Grad. Weiches Wasser und ein neutraler pH-Wert sind ebenfalls wichtig.

Die Schwarzlinien-Rasbora verdankt ihren Namen einem ihrer deutlichsten Merkmale. Der Körper ist überwiegend grau und transparent. Allerdings verläuft von der Kiemendeckel bis zur Schwanzflosse ein dünner schwarzer Streifen seitlich.

Die 13 besten Arten von Aquarium Schnecken (Süßwasser)Die 13 besten Arten von Aquarium Schnecken (Süßwasser)

Der schwarze Streifen wird von einem Streifen Gelb direkt darüber begleitet. An der Schwanzwurzel finden Sie auch einen Spritzer Rot.

  • Größe: 2,5 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 15 Gallonen

7. Zwerg-Rasbora

Mit der Zwerg-Rasbora können Sie einen großen Schwarm Fische in einem mittelgroßen Becken halten. Auch als Zwerg-Rasboras bekannt, bevorzugen diese Fische Gruppen von mindestens einem halben Dutzend. Aber sie fühlen sich am wohlsten, wenn Sie 20 oder mehr haben!

Eine Zwerg-Rasbora bewegt sich schnell durch das Wasser

In diesen großen Gruppen werden diese Fische zusammen schwimmen und viel Bewegung in Ihr Becken bringen. Dank ihres einzigartigen Aussehens wird die Präsentation umwerfend sein!

Die Fische nehmen eine rubinrote Farbe an. Zufällig verteilte schwarze Punkte auf dem Körper sorgen für einen einzigartigen Kontrast. Das Gleiche gilt für die Spritzer Orange, die die Punkte umgeben!

Die Zwerg-Rasbora benötigt optimale Wasserbedingungen, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Sie braucht sauberes Wasser, das mit Pflanzen gefüllt ist. Für beste Ergebnisse können Sie die Säure und Gerbstoffe ihres natürlichen Lebensraums nachahmen.

Sie gedeihen auch bei pH-Werten von nur 4,0 sehr gut. Diese Fische können auch bei Temperaturen zwischen 68 und 82 Grad gedeihen.

  • Größe: 1 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 5 bis 10 Gallonen

8. Lammfleisch-Rasbora

Friedlich und gesellig, hat die Lammfleisch-Rasbora viel Persönlichkeit. Sie fühlen sich am wohlsten in Gruppen von mindestens sechs. In größeren Gruppen verbringen die Fische mehr Zeit mit Spielen und weniger Zeit mit Verstecken.

Zwei Lammfleisch-Rasboras schwimmen nebeneinander

Der interessante Name dieses Fisches wurde von der deutlichen Markierung auf seinem Körper inspiriert. Von der Rückenflosse bis zur Schwanzwurzel erstreckt sich diese Markierung, ähnlich wie der keilförmige Fleck auf der Harlekin-Rasbora. Aber die Markierung auf diesem Fisch ähnelt der Form eines Lammfilets!

Sie fügt dem ziemlich schlichten Fischkörper einen blickfangenden Kontrast hinzu. Sie sind mit leuchtendem Rot oder Orange bedeckt. Möglicherweise sehen Sie auch etwas Gelb.

Lammfleisch-Rasboras sind umgänglich. Sie sind nicht wählerisch, was das Futter angeht, und passen sich den meisten Bedingungen gut an. Solange Ihr Aquarium gut eingerichtet und gepflegt ist, können die Fische gedeihen.

15 Arten von Plecos, die Sie für Ihr Becken in Betracht ziehen sollten15 Arten von Plecos, die Sie für Ihr Becken in Betracht ziehen sollten
  • Größe: 1,5 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 10 Gallonen

9. Brillant-Rasbora

Hier ist eine weitere Rasbora-Art, die gerne in sauren Gewässern lebt. In der Natur kommen diese Fische aus Schwarzwasserbächen, die mit Torfsümpfen verbunden sind. Sie können in Umgebungen mit einem pH-Wert von nur 3,0 überleben!

Das sagte, sie brauchen diese Säure nicht zum Überleben. Sie können sich an praktisch jede Umgebung anpassen, was sie zu einer großartigen Wahl für Gemeinschaftsaquarien macht.

Etwas Interessantes an der Brillant-Rasbora sind ihre Ernährungsgewohnheiten. In ihrer natürlichen Umgebung gelten sie als Mikroräuber. Sie snacken Insekten, Larven und Krebstiere.

In Gefangenschaft werden sie auch Trockenfutter akzeptieren. Aber es sollte nicht das Einzige sein, was sie essen. Bieten Sie reichlich lebende oder gefrorene proteinreiche Nahrung an. Das hält sie gesund und lässt auch einige ihrer Farben hervortreten.

Der größte Teil des Körpers ist mit glänzendem Silber bedeckt. Es hat eine schöne irisierende Qualität, die im Licht schimmert, weshalb sie ihren Namen haben. Vom Maulspitze bis zur Schwanzwurzel verläuft ein schwarzer Streifen.

  • Größe: 3,5 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Mindestaquariumgröße: 30 Gallonen

10. Phoenix-Rasbora

Mit ihrer auffälligen Färbung ist die Phoenix-Rasbora eine sehr begehrte Art unter Aquarianern. Aus der Ferne zeigt der Fisch eine rubinrote Farbe. Bei genauerem Hinsehen können Sie viele schöne Details erkennen.

Schwarze Flecken werden von Andeutungen von Orange, Gelb und Rot umgeben. Diese Farben sind auch auf den Flossen zu sehen. Die verschiedenen Farben vermischen sich zu einem feurigen Aussehen, weshalb sie nach dem mythischen Phönix benannt ist.

Keine Sorge, diese Fische sind nicht so wild oder aggressiv wie der Phönix! Sie sind sehr entspannt und verstehen sich gut mit anderen friedlichen Fischen ihrer Größe. Sie tun sich besonders gut mit anderen kleinen Rasboras und einigen Tetra-Arten.

Wie die meisten Rasboras sollten Phoenix-Rasboras in einer großen Gruppe gehalten werden. Sie brauchen soziale Interaktion, um sich in ihrer Umgebung sicher zu fühlen. Wenn sie zusammen sind, schwimmen die Fische oft gemeinsam, während sie das Becken erkunden.

  • Größe: 0,8 Zoll
  • Schwierigkeit: Anfänger
  • Mindestaquariumgröße: 5 Gallonen

Haben Sie einen Favoriten?

Nachdem Sie sich nun jeden der beliebten Rasbora-Typen angesehen haben, ist es an der Zeit, Ihre Favoriten auszuwählen. Jeder hat seine eigenen Vorlieben und das Aussehen einer bestimmten Art springt Ihnen vielleicht mehr ins Auge als andere.

Das gehört zum Spaß der Aquaristik! Die Freude daran, einen Fisch, den man mag, in seinem Zuhause schwimmen zu sehen, wird nie alt.

Wenn Sie sich nicht zwischen einigen entscheiden können, besteht immer die Möglichkeit, sie in einem größeren Becken zusammen zu halten. Viele Rasbora-Arten verstehen sich gut miteinander (überprüfen Sie dies natürlich vor dem Kauf), so dass es sich lohnen könnte, stattdessen ein Gemeinschaftsbecken in Betracht zu ziehen!

Wir wissen, dass es einige ungewöhnliche Rasbora-Arten gibt, die wir nicht in diese Liste aufgenommen haben. Wenn Sie eine finden, die Ihnen gefällt und weitere Informationen wünschen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail!

Maximilian Krause

Obwohl er mit einem kleinen Becken und einigen Grundfischen begann, wurde sein Interesse schnell zu einer wahren Leidenschaft. Heute beherbergt sein Zuhause mehrere thematische Aquarien, die verschiedene aquatische Ökosysteme der Welt widerspiegeln. Von Korallenriffen bis zu Flussumgebungen hat er jedes Umfeld akribisch nachgebildet. Freunde und Familie wenden sich oft an ihn, um Ratschläge zu erhalten, wie man in die Welt der Aquaristik einsteigt, und er ist immer bereit, sein Wissen zu teilen.

Verwandte Inhalte

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Go up

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website haben. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen

0
Would love your thoughts, please comment.x